Cloud Transformation - Notwendig? Kompliziert?

So gestalten Sie den Umstieg reibungslos.

Für viele kleine und mittelständische Unternehmen ist die Cloud eine komplizierte und nicht unbedingt notwendige IT-Lösung. Doch die Digitalisierung macht auch hier nicht halt. Ein Umdenken ist notwendig, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben und den steigenden Anforderungen an Datenverfügbarkeit und Hardwareleistung gerecht zu werden. Cloud Transformation klingt nach einem zeitaufwendigen und komplexen Prozess. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei der Umstellung ankommt, damit Sie diese erfolgreich und reibungslos durchführen können. Entdecken Sie, welche Potentiale eine Cloud-Lösung für Ihr Unternehmen mit sich bringt.

Lesezeit - 4 Minuten

Cloud-Computing im Unternehmen – was bedeutet das?

Ein wichtiger Teil der Basis eines jeden Unternehmens ist die IT-Abteilung, welche verantwortlich für einen reibungslosen Ablauf der Systeme ist. Je älter und langsamer die Hardware wird, desto schwieriger kann das sein. Klassische Strukturen der Unternehmens IT werden in der näheren Zukunft nicht zeitgemäß und wettbewerbsfähig sein. Den immer höheren Anforderungen an die IT Systeme können eine Sammlung von Desktop Computern und ein einfacher Server nicht mehr gerecht werden.

Cloud-Computing ist die ideale Lösung für kleine und mittelständische Betriebe. Sie mieten sich dabei einen Teil der Rechenleistung von Hochleistungs-Serverfarmen. Die Cloud schwebt also nicht über Ihnen, sondern ist auf Servern bei einem externen IT-Dienstleister gespeichert. Die Computer in Ihrem Unternehmen laufen nicht aus eigener Kraft, sondern sind mit den kraftvollen Rechnern in der Cloud verbunden. Diese geben Ihrer Hardware die Power, um schneller, effizienter und sicherer zu arbeiten.

Statt eigener, kostspieliger Server bezahlen Sie eine monatliche Gebühr für die Leistungen. Sie können genau an Ihren Bedarf angepasst festlegen wie viel Rechenleistung Sie benötigen und welche Zusatzfunktionen für Ihr Geschäft noch benötigt werden. So kann auf saisonale Schwankungen reagiert werden und Sie müssen keine Hardware anschaffen, die für einen Großteil des Geschäftsjahres überproportioniert wäre.

Sie können eine Cloud Transformation schrittweise durchführen, indem Sie zunächst einzelne Teile Ihres Systems über die Cloud laufen lassen (wie zum Beispiel Mail-Dienste, Datenbanken oder auch Webseiten). Natürlich können Sie aber auch die gesamte Unternehmens-IT direkt in die Cloud integrieren.

5 wichtigsten Aspekte, die für den Umstieg auf die Cloud sprechen

  1. Flexibilität:
    • Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen und delegieren Sie die Betreuung Ihrer IT
    • Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern flexibler auf wichtigen Daten zu zugreifen – ob vom Home-Office oder auf einer Geschäftsreise
    • Vernetzen Sie mehrere Standorte miteinander
  2. Kosten:
    • Kosten für Betrieb und Wartungen Ihrer Systeme steigen, kommen unerwartet und sprunghaft
    • Hohe Investitionskosten in eine komplett neue Hardware übersteigen Ihr Budget
  3. Sicherheit:
    • Ihr Unternehmen muss hohen Anforderungen an den Datenschutz gerecht werden – oder hat Auflagen zur IT-Sicherheit
    • Seien Sie bei Notfällen auf der sicheren Seite – Schutz vor Datenverlusten durch Hardwareausfälle, Hochwasserschäden oder einen Brand
  4. Personal:
    • Sie haben nicht genügend qualifizierte Mitarbeiter für Ihre IT-Systeme oder sind unzufrieden mit den Leistungen Ihres derzeitigen Dienstleisters
  5. Leistung:
    • Ihr Arbeitsalltag wird immer wieder durch Störungen und langsame Systeme behindert
    • Ihre Systemanforderungen variieren saisonal stark

Cloud Lösungen

Informationen zu unseren Cloud-Lösungen

Mehr zum Thema

Ist Cloud Hosting für mein Unternehmen geeignet?

Kontakt

Rufen Sie uns gerne an 04131 / 8590

Cloud Transformation – wie hoch ist der Aufwand?

Lassen sich alle gängigen Anwendungen von mittelständischen Unternehmen in der Cloud betreiben? Und was passiert beim Internetausfall in den Standorten?

Nachteil der Cloud: Grundsätzlich lassen sich alle Anwendungen in der Cloud betreiben, ein Negativ-Effekt kann entstehen, wenn veraltete Software zum Einsatz kommt, die sehr Netzwerk-lastig aufgebaut ist. Hier muss gegebenenfalls eine Lösung wie zum Beispiel ein Terminalserver oder Citrix XenApp eingesetzt werden, um diese performant in die Standorte zu bringen. Das erhöht natürlich die Kosten und den Aufwand beim Umzug.

Monatelange Umbauphasen können die Abläufe in Ihrem Unternehmen massiv einschränken und das Tagesgeschäft erschweren. Ziel sollte ein möglichst störungsfreier IT-Umbau sein.

Cloud Transformation wirkt auf den ersten Blick wie ein komplexer und sehr zeitaufwändiger Prozess. Dabei ist es gar nicht so schwierig. Mit einem detaillierten Ablaufplan und auf Ihr Unternehmen abgestimmte Maßnahmen der Umstieg auf die Cloud einige Wochen bis wenige Monate. Abhängig ist dies von der Größe und Individualität der implementierten Lösungen. Der Ablauf ist dabei größtenteils identisch:

Zunächst muss der genaue Bedarf ermittelt werden. Wo befinden sich die Engpässe Ihrer IT? Weist die IT Sicherheit Schwachstellen auf? Müssen die Abteilungen besser miteinander vernetzt werden? Arbeiten Ihre Mitarbeiter mit komplexen Programmen oder Grafikanwendungen, weshalb hohe Ansprüche an die Hardware gestellt werden? Oder soll der Umstieg vor allem schnell gehen? Bei der Analyse werden alle Aspekte umfassend betrachtet. Auf Basis davon erfolgt die Planung. Die modernen Cloud-Lösungen arbeiten modular und können daher auch einzeln in Betracht kommen.

Zunächst muss der genaue Bedarf ermittelt werden. Wo befinden sich die Engpässe Ihrer IT? Weist die IT Sicherheit Schwachstellen auf? Müssen die Abteilungen besser miteinander vernetzt werden? Arbeiten Ihre Mitarbeiter mit komplexen Programmen oder Grafikanwendungen, weshalb hohe Ansprüche an die Hardware gestellt werden? Oder soll der Umstieg vor allem schnell gehen? Bei der Analyse werden alle Aspekte umfassend betrachtet. Auf Basis davon erfolgt die Planung. Die modernen Cloud-Lösungen arbeiten modular und können daher auch einzeln in Betracht kommen.

Auf die Planung folgt das Design der Infrastruktur. Manchmal können die bestehende Mittel erfolgreich integriert werden. Wenn Sie bisher wenig in Ihre IT investiert haben, lohnt sich zumeist ein kompletter Umbau der Systeme. Kurzfristig stellt die zwar einen Mehraufwand dar, ist langfristig aber die bessere Investition. Ein neues System ermöglicht eine effizientere Arbeitsweise als eine aus vielen Einzelteilen gewachsene IT – Infrastruktur.

Bei der Migration wandern die Daten von Ihrer Hardware auf die sicheren externen Server und die neuen Funktionen kommen im Unternehmen an. Meist ist es sinnvoll, hier gestaffelt vorzugehen und die Neuerungen schrittweise einzuführen, um den Arbeitsfluss nicht zu sehr zu stören. Parallel dazu werden Ihre Mitarbeiter von Fachleuten geschult.

Hinweis: Achten Sie darauf, dass die Server in Deutschland lokalisiert sind und die nötigen Standards an
Sicherheit und Zuverlässigkeit erfüllen.

Cloudlösungen sind flexibel und passen sich Ihren Anforderungen an. Steht die Basis einmal, sind Optimierungen und Erweiterungen relativ einfach umzusetzen.

Fazit

Der Weg in die Cloud ist unkompliziert und fließend – mit dem richtigen Partner

Perfekt funktioniert der Umstieg natürlich im Gesamtpaket: Wenn alle Rädchen ineinandergreifen, kann die Cloud Ihren Computersystemen einen Schub nach vorne verpassen. Auch einzelne Pakete können schon dazu beitragen, dass Ihre IT-Kosten sinken und Sie flexibler arbeiten können.

Gerne begleiten wir Sie bei diesem Prozess. Unsere langjährige Erfahrung und ein Team aus zertifizierten und laufend geschulten Mitarbeitern berät Sie gerne umfassend und hilft Ihnen bei der Cloud Transformation.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Webseite ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen